200.000 Euro für eine lebendige Innenstadt

Die Stadt Weingarten erhält vom Land Baden-Württemberg eine Förderung in Höhe von 200.000 Euro zum Aufbau eines Online-Marktplatzes. Ziel des Projektes ist es, den Handel vor Ort zu beleben und zu vernetzten.

Weingarten ist einer von sieben Gewinnern des landesweiten Ideenwettbewerbs „Lokaler Online-Marktplatz“. Mit dem Fördergeld von 200.000 Euro richtet die Stadt eine Plattform ein, die ortsansässige Händler, aber auch Dienstleister wie Bäcker, Handwerker, Gastronomen oder Kultureinrichtungen präsenter und überregional bekannter machen soll. „Der Marktplatz wird aber keine reine Verkaufsplattform sein, sondern setzt auf Transparenz und Information“, sagt Wirtschaftsförderer Marcus Schmid. Neben dem klassischen Online-Handel sollen auf der Seite auch Unternehmensporträts und ein Veranstaltungskalender mit Kartenreservierung zu finden sein. Außerdem ist in Zusammenarbeit mit der IWO ein ökologisch nachhaltiges Lieferkonzept geplant. „Das Schöne an dem Projekt ist, dass sich die Geschäftstreibenden in Weingarten als Händlergemeinschaft im Internet präsentieren“, so Marcus Schmid.

„Vor allem für Händler, die keine Kapazitäten oder nicht das Knowhow haben, ist die Plattform eine wunderbare Möglichkeit, sich im Netz darzustellen“, sagt Oberbürgermeister Markus Ewald. So hätten auch kleinere Unternehmen eine Chance, sich für die digitale Zukunft zu rüsten und in diesem Wettbewerb zu bestehen.

Der Online-Marktplatz wird mit dem Kooperationspartner Locamo GmbH & Co. KG aus Weingarten entwickelt. Für die ersten 50 Betriebe, die auch Hilfestellung in den Bereichen E-Commerce und Marketing bekommen, ist die Teilnahme im Rahmen der zweijährigen Projektlaufzeit aus den Fördermitteln subventioniert. 30 Unternehmen haben bereits zugesagt. Am 05. Dezember wird eine Informationsveranstaltung für interessierte Unternehmer stattfinden. In den kommenden Wochen schreibt die Stadt eine 50-Prozent-Stelle des Projektleiters aus. Der Marktplatz soll im ersten Halbjahr 2019 online gehen.

Text: Carolin Schattmann

Ähnliche Beiträge

10. MAI 2019

Informationsveranstaltung Lokaler Online-Marktplatz

Am 3. Juni 2019 findet um 18.30 Uhr für alle BürgerInnen eine...

2. MAI 2019

Lokaler Online-Marktplatz braucht (d)einen Namen

Der Lokale Online-Marktplatz der Stadt Weingarten nimmt immer mehr Form an....

29. MäRZ 2019

Online-Marktplatz zieht viele Interessenten an

Über den aktutellen Entwicklungsstand des kommunalen Internet-Marktplatzes...

28. MäRZ 2019

Große Beteiligung bei der Auftaktveranstaltung zum Lokalen Online-Marktplatz

Ungefähr zwei Drittel der momentanen Teilnehmer nahmen an der...

22. MäRZ 2019

Einladung Auftaktveranstaltung zum lokalen Online-Marktplatz

Der lokale Online-Marktplatz nimmt langsam Gestalt an. Am 26. März lädt das...

20. MäRZ 2019

Lokaler Online-Marktplatz steht in den Startlöchern

Michaela Püllen ist seit März bei der Stadt Weingarten für den Aufbau und...